Solo di Bassi - Ein Samstag in Gerbrunn

15. September 2018

Bassblockflötenkurs

Solo di Bassi - mit Heida Vissing aus Münster. Fans tiefer Blockflöten kennen das: Wir liefern die Basis für das ganze Ensemble und die hohen Stimmen genießen unsere Unterstützung. Zum ersten Mal findet jetzt ein spezieller Basskurs für Fortgeschrittene in unserer Region statt.

Versierter Umgang mit einer Bassblockflöte aus diesen Lagen ist die Voraussetzung für Ihre Teilnahme: Bass in f, Großbass in c, Subbass in f sowie Subgroßbass in c. In der Renaissance war es ganz normal, dass tiefe Blockflöten zusammen spielen - ohne das hohe Register. Diese Werke werden wir in der Originallage erklingen lassen. Noten stehen zur Verfügung im Bass, wie auch im Violinschlüssel.

Zusätzlich können wir in Noten stöbern und Blockflöten ausprobieren: Die Edition Tre Fontane und Margret Löbner vom Blockflötenzentrum Bremen präsentieren ihr Angebot. Reparaturbedürftige Instrumente können bei Frau Löbner abgegeben werden, die Rücksendung erfolgt im Anschluss per Post.

Einen Kunststoff-Bass kann ich für diesen Tag noch verleihen, kurze Nachricht genügt.

Ort: Kulturbühne "Alte Feuerwehr" in Gerbrunn

Zeit: 13. Oktober 2018, 10 - 17 Uhr

Teilnahmebeitrag: 50 €

Anmeldung bis zum 5.10. möglich, Flyer auf Anfrage

Zurück